INFOS und NEWS
von und über sicurTEC

   

Was passiert wenn 2500 kg TNT
aus einer Entfernung
von 49 Metern explodieren...

 
Bereits im Jahr 2013 begann die Entwcklung
von explosionshemmenden Scheiben für
das Österreichische Atomforschungszentrum Seibersdorf.
Ab 2014 setzten wir uns zur Aufgabe eine schlanke und
leichte Scheibeohne Splitterabgang für
die höchste sprengwirkungshemmende
Widerstandsklasse ER4-NS nach DIN EN 13541 zu entwickeln,
die aber gleichzeitig auch eine sehr
hohe beschusshemmende Widerstandsklasse
nach EN 1063 erfüllen sollte.
Derartige EX-Prüfungen können im Freilandversuch oder
im sogenannten Stoßrohr absolviert werden.

An den Probekörpern entstanden keine durchgehenden
Öffnungen im Glas oder an der Anbindung im Rahmen.
Es trat kein Splitterabgang an der Rückseite auf.
     
pruefinstitut deutsche bundeswehr
 
     
sicurTEC hat als Prüfinstitut die Deutsche
Bundeswehr gewählt, wo die Versuche
und Prüfungen über einen Zeitraum von
6 Monaten durchgeführt wurden.
 
Die enormen Belastungen auf die Scheibe betrugen:
Spitzenüberdruck (pr) = 233 kPa (entspricht 23 Tonnen/m2)
Impuls (i+) = 3200 Pas
positive Druckdauer (t+) = 52 ms
     
zertifikat
  tnt-video
sicurTEC BLAST ER4-NS mit 23 mm Dicke
erfüllt somit die Bedingungen nach
DIN EN 13541 (ER4-NS) sowie eine
sehr hohe Beschusshemmung.
 
 
 
 
     
     
 
       
         
         
    Home      Unternehmen      Galileo Extreme      Downloads      Kontakt      Impressum